Falken und Bussarde erleben

Stadionführung mit anschließender Falknereivorführung für Kinder am 11. August 2020

Das Max-Morlock-Stadion ist Heimat des 1. FCN – und des Falken Max und der Wüstenbussarde Traudl und Bärbel. Nach einer einstündigen Führung durch das Stadion mit vielen interessanten Einblicken (z. B. Spielerkabinen, Logen, Polizeigefängnis …) stellt Berufsfalkner Milton Reichert seine Tiere vor. Zu erleben gibt es eine Falknereivorführung und viele spannende Informationen zu den tollen Greifvögeln, Wissenswertes zu Natur- und Artenschutz, heimischen und nicht heimischen Arten und der Kunst mit Vögeln zu jagen. Dazu gibt es Tipps zum Erkennen heimischer Greifvögel und für ganz mutige Kinder vielleicht sogar die Möglichkeit, einen Falken auf dem eigenen Arm sitzen zu lassen.

Sport, Tiere und Show, Architektur, Fußballkultur und immaterielles Weltkulturerbe Falknerei: ein Nachmittag für alle in toller Kulisse.

11. August 2020, 14 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden, Preis pro Person: 4 €

ANMELDUNG AUSSCHLIESSLICH ÜBER DAS JUGENDAMT UNTER: HTTPS://WWW.NUERNBERG.DE/INTERNET/FERIEN/FERIEN_SOMMER.HTML

Bei Sturm und Regen kann es zu Einschränkungen kommen. Festes Schuhwerk für die Stadionführung erforderlich. Fotografieren und Filmen ist während der Falknereivorführung strengstens untersagt. Kuscheltiere dürfen ebenfalls nicht mitgebracht werden. Nach der Vorführung gibt es die Möglichkeit, Bilder zu machen.